Der Homebutton – und wie das iPhone auch ohne ihn funktioniert

Der Homebutton am iPhone
Seit dem iPhone X haben sich einige Wischgesten bei Voice-Over geändert. Grund dafür ist der fehlende Homebutton, der zu Gunsten des größeren Display weichen musste. Nicht nur Sehbehinderten Menschen fehlt dadurch eine schnelle Orientierung. Aber keine Angst – mit ein wenig Übung und Geduld gehen die neuen Gesten schnell in Fleisch und Blut über.


Wofür war der Homebutton eigentlich zuständig?

  • Entsperren des iPhones. Das funktioniert bei den neuen iPhones bequem per Gesichtserkennung (Face ID).
  • Einmal klicken brachte dich schnell bis zum iPhone8 wieder zum Homebildschirm zurück. Den erreichst du jetzt, indem du mit einem Finger von unten nach oben wischst.
  • Zweimal klicken brachte dich in den Appumschalter. Eine sehr nützliche Funktion, um per Multitasking in mehreren Apps zu arbeiten. Jetzt gelangst du in den Appumschalter, wenn du mit einem Finger von unten nach oben wischst und dabei eine kurze Pause machst. Zugegeben, das klingt seltsam, aber in der untersten Reihe werden dir auch die letzten Apps angezeigt.
  • Dreimal klicken öffnete dir das Bedienungshilfemenü. Das erledigst du jetzt ganz elegant durch dreimaliges Drücken der Seitentaste.


Die rechte Seitentaste

Sie übernimmt nun viele Funktionen, die zuvor auf dem Homebutton lagen:

  • Dreimal klicken öffnet wie oben beschrieben das Bedienungshilfenmenü.
  • Zweimal klicken bringt dich schnell zu ApplePay.
  • Einmal klicken bringt dein iPhone in den Ruhezustand wie all seine Vorgänger.
  • Gedrückt halten weckt deine Assistentin Siri auf.


Zusätzliche Funktionen der Seitentaste:

  • Ein schneller gleichzeitiger Druck auf eine Lautstärketaste und die Seitentaste macht dir ein Bildschirmfoto.
  • Durch längeren Druck auf die Lautstärketaste und die Seitentaste gelangst du in  ein Menü, wo du zum Beispiel einen Notruf absetzen kannst oder du dein iPhone ausschaltest.
  • Der erzwungene Neustart hat es in sich und gelingt vielleicht nicht beim ersten Mal: Kurz auf lauter, dann auf leiser und dann lange drücken bis der Arzt, oh entschuldigt, bis der Apfel kommt.



Weitere Tipps und Tricks

Wie heißt das Lied, das gerade gespielt wird?
Das iPhone ohne Passwortschutz benutzen
Textbausteine am iPhone automatisch einsetzen
Gedruckte Texte vorlesen lassen auf Zuruf

Interessante Apps

dzb lesen
Ampelpilot
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>

Regelmäßig kostenlose Tipps zu smarter Technik, wenn dein Augenlicht schwächer wird. Trag dich ein!