Mehr aus Siri herausholen mit den Kurzbefehlen am iPhone.


Die Schulung auf einen Blick

Inhalte:

  • Kurzbefehle finden und installieren.
  • Kurzbefehle ausführen.
  • Kurzbefehle teilen.
  • Erste eigene Kurzbefehle erstellen.

Teilnehmerzahl:

Maximal sechs Personen, optimal vier.

Dauer:

6 Stunden.

Leistungen:

  • Schulung
  • Ausführliches Selbstlernmaterial,
  • 10 Lektionen mit Tagesaufgaben zur Nachbereitung,
  • 14-tägiger Telefonsupport nach der Schulung.

Kursbeschreibung

Dank Siri kannst du viele Dinge wie zum Beispiel Termine verwalten, Radio hören oder Apps öffnen einfach per Sprache machen. Doch Siri ist erst einmal nur so schlau, wie Apple sie gemacht hat. Mit den Kurzbefehlen hast du die Möglichkeit, die Funktionalität von Siri selbst aktiv zu erweitern. Denn mit den Kurzbefehlen lassen sich Befehlsketten erstellen und zum Beispiel durch Siri starten. Das reicht von einfachen Befehlen, wie zum Beispiel "mache ein Foto", bis hin zu komplizierteren Kurzbefehlen, bei denen verschiedene Sequenzen hintereinander ablaufen, zum Beispiel "übersetze einen Text aus einer Fremdsprache und füge ihn als neue Notiz ein" oder bei passendem Zubehör "schalte das Licht in der Wohnung aus, fahre die Rolladen herunter, stelle mein iPhone auf nicht stören, stelle meinen Wecker auf 7 Uhr und starte mein Hörbuch mit einem Timer von 15 Minuten".

In der Schulung klären wir als erstes, was Kurzbefehle sind und wie sie die Bedienung des iPhones bei den Teilnehmern erleichtern können. Anschließend schauen wir uns den Aufbau und die Einstellungen der App Kurzbefehle an. Dann zeigen wir die Galerie, in der man fertige Kurzbefehle finden kann und installieren gemeinsam einen Kurzbefehl und führen ihn aus. Anschließend schauen wir uns, die Übersicht über die installierten Kurzbefehle an und zeigen, wie die Teilnehmer sie verändern können. Und zu guter letzt machen wir uns selbst daran, einen eigenen Kurzbefehl zu erstellen.

Vor der Schulung erhalten die Teilnehmer das Schulungsmaterial, sodass bereits die Möglichkeit besteht, sich im Vorfeld ein wenig mit der App vertraut zu machen. Das ist jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme. Das Material kann anschließend genutzt werden, um die erlernten Inhalte zu wiederholen und zu vertiefen. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer noch innerhalb der folgenden zwei Wochen montags bis freitags zehn kleine Lektionen, die einzelne Inhalte aus der Schulung noch einmal aufgreifen, sowie eine kleine Tagesaufgabe, sodass die Teilnehmer dabei unterstützt werden, ihr Wissen weiter anzuwenden. Innerhalb der 14 Tage stehen wir den Teilnehmern weiterhin telefonisch mit Rat und Tat zur Seite.


Lernziele

  • Die Teilnehmer wissen, was Kurzbefehle sind.
  • Die Teilnehmer können die Galerie nach interessanten Kurzbefehlen durchsuchen.
  • Die Teilnehmer können Kurzbefehle installieren und ausführen.
  • Die Teilnehmer können einfache eigene Kurzbefehle erstellen.
  • Die Teilnehmer können Kurzbefehle miteinander teilen.
  • Die Teilnehmer haben nach der Schulung Kurzbefehle auf ihrem Gerät installiert, die ihnen im Alltag weiterhelfen, wie zum Beispiel Texterkennung, Geldscheinerkennung oder die automatische Suche der nächsten Verbindung mit dem öffentlichen Personen-Nahverkehr nach Hause.


Voraussetzungen

  • iPhone mit iOS 13.
  • Sicherer Umgang mit dem iPhone unter VoiceOver
  • eigenes iPhone inkl. Kopfhörer.
  • Internetzugang (WLAN oder mobile Daten bei den Teilnehmern).


Wir helfen dir als Organisator

Wir unterstützen dich dabei, dass die Teilnehmer nicht nur von den Inhalten der Schulung, sondern auch von der Organisation der Schulung begeistert sind. Egal ob Mustertexte für ein Anschreiben beziehungsweise  E-Mails oder die Fragen nach einer finanziellen Förderung der Schulung. Wir helfen dir auf dem Weg zur perfekten Schulung für deine Mitglieder oder Angestellten.

Interessierst du dich für die Schulung?

Dann rufe uns an oder trage dich unverbindlich in unser Formular ein und wir besprechen alle deine Fragen und Wünsche.

Die Schulung auf einen Blick

Inha​lte

  • Kurzbefehle finden und installieren.
  • Kurzbefehle ausführen.
  • Kurzbefehle teilen.
  • Erste eigene Kurzbefehle erstellen.

Teilnehmerzahl

Maximal sechs Personen, optimal 4-6.

Dauer

Sechs Stunden.

Leistungen

  • Schulung.
  • Ausführliches Selbstlernmaterial.
  • Zehn Lektionen mit Tagesaufgaben zur Nachbereitung.
  • 14-tägiger Telefonsupport nach der Schulung.

Dank Siri kannst du viele Dinge wie zum Beispiel Termine verwalten, Radio hören oder Apps öffnen einfach per Sprache machen. Doch Siri ist erst einmal nur so schlau, wie Apple sie gemacht hat. Mit den Kurzbefehlen hast du die Möglichkeit, die Funktionalität von Siri selbst aktiv zu erweitern. Denn mit den Kurzbefehlen lassen sich Befehlsketten erstellen und zum Beispiel durch Siri starten. Das reicht von einfachen Befehlen, wie zum Beispiel "mache ein Foto", bis hin zu komplizierteren Kurzbefehlen, bei denen verschiedene Sequenzen hintereinander ablaufen, zum Beispiel "übersetze einen Text aus einer Fremdsprache und füge ihn als neue Notiz ein" oder bei passendem Zubehör "schalte das Licht in der Wohnung aus, fahre die Rolladen herunter, stelle mein iPhone auf nicht stören, stelle meinen Wecker auf 7 Uhr und starte mein Hörbuch mit einem Timer von 15 Minuten".

In der Schulung klären wir als erstes, was Kurzbefehle sind und wie sie die Bedienung des iPhones bei den Teilnehmern erleichtern können. Anschließend schauen wir uns den Aufbau und die Einstellungen der App Kurzbefehle an. Dann zeigen wir die Galerie, in der man fertige Kurzbefehle finden kann und installieren gemeinsam einen Kurzbefehl und führen ihn aus. Anschließend schauen wir uns, die Übersicht über die installierten Kurzbefehle an und zeigen, wie die Teilnehmer sie verändern können. Und zu guter letzt machen wir uns selbst daran, einen eigenen Kurzbefehl zu erstellen.

Vor der Schulung erhalten die Teilnehmer das Schulungsmaterial, sodass bereits die Möglichkeit besteht, sich im Vorfeld ein wenig mit der App vertraut zu machen. Das ist jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme. Das Material kann anschließend genutzt werden, um die erlernten Inhalte zu wiederholen und zu vertiefen. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer noch innerhalb der folgenden zwei Wochen montags bis freitags zehn kleine Lektionen, die einzelne Inhalte aus der Schulung noch einmal aufgreifen, sowie eine kleine Tagesaufgabe, sodass die Teilnehmer dabei unterstützt werden, ihr Wissen weiter anzuwenden. Innerhalb der 14 Tage stehen wir den Teilnehmern weiterhin telefonisch mit Rat und Tat zur Seite.


Lernziele

  • Die Teilnehmer wissen, was Kurzbefehle sind.
  • Die Teilnehmer können die Galerie nach interessanten Kurzbefehlen durchsuchen.
  • Die Teilnehmer können Kurzbefehle installieren und ausführen.
  • Die Teilnehmer können einfache eigene Kurzbefehle erstellen.
  • Die Teilnehmer können Kurzbefehle miteinander teilen.
  • Die Teilnehmer haben nach der Schulung Kurzbefehle auf ihrem Gerät installiert, die ihnen im Alltag weiterhelfen, wie zum Beispiel Texterkennung, Geldscheinerkennung oder die automatische Suche der nächsten Verbindung mit dem öffentlichen Personen-Nahverkehr nach Hause.


Voraussetzungen

  • iPhone mit iOS 13.
  • Sicherer Umgang mit dem iPhone unter VoiceOver.
  • eigenes iPhone inkl. Kopfhörer.
  • Internetzugang (WLAN oder mobile Daten bei den Teilnehmern).


Wir helfen dir als Organisator

Wir unterstützen dich dabei, dass die Teilnehmer nicht nur von den Inhalten der Schulung, sondern auch von der Organisation der Schulung begeistert sind. Egal ob Mustertexte für ein Anschreiben beziehungsweise  E-Mails oder die Fragen nach einer finanziellen Förderung der Schulung. Wir helfen dir auf dem Weg zur perfekten Schulung für deine Mitglieder oder Angestellten.

Interessierst du dich für diese oder eine andere Schulung?

Dann rufe uns an oder trage dich unverbindlich in unser Formular ein und wir besprechen alle deine Fragen und Wünsche.


Stimmen unserer Kunden

Dr. med. Michael Hermesmeyer

Teilnehmer an einem individuellen iPhone-Training

Im April nahm ich an einer individuellen, dreistündigen  iPhone-Schulung bei Audiofaktur teil. Obwohl ich bereits seit einigen Jahren das iPhone benutze, hatte ich eine Reihe persönlicher Probleme  mit der Handhabung.

Die Schulung fand bei angenehmer Atmosphärein den Räumen von Audiofaktur statt. Die beiden Gesprächspartner waren sehr kompetent und konnten meine Fragen  und deren Umsetzung sehr gut verständlich beantworten.

Sehr interessant war der Hinweis und das Installieren von einigen Apps, die für meine Sehbehinderung eine gute Hilfe darstellen.

Die Schulung hat mich in der Benutzung des iPhones sehr viel weiter gebracht.

Stimmen unserer Kunden

Dr. med. Michael Hermesmeyer

Teilnehmer an einem individuellen iPhone-Training

Im April nahm ich an einer individuellen, dreistündigen  iPhone-Schulung bei Audiofaktur teil. Obwohl ich bereits seit einigen Jahren das iPhone benutze, hatte ich eine Reihe persönlicher Probleme  mit der Handhabung.

Die Schulung fand bei angenehmer Atmosphärein den Räumen von Audiofaktur statt. Die beiden Gesprächspartner waren sehr kompetent und konnten meine Fragen  und deren Umsetzung sehr gut verständlich beantworten.

Sehr interessant war der Hinweis und das Installieren von einigen Apps, die für meine Sehbehinderung eine gute Hilfe darstellen.

Die Schulung hat mich in der Benutzung des iPhones sehr viel weiter gebracht.

Weitere Schulungsangebote

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Verpasse keine Relevanten Informationen!

 Trag dich in unseren kostenlosen Newsletter ein und du bist immer auf der Höhe.

>