Was läuft denn da für Musik?

Dass Siri die gespielten Lieder erkennt, ist bereits bei vielen bekannt. Sage einfach zu ihr "Hey Siri, wie heißt dieser Titel?" Kurze Zeit später hast du das Ergebnis. 

Was aber, wenn du gerade nichts zu schreiben bei dir hast, um dir dein neues Lieblingslied zu notieren? Merken ist eine Variante, ein Bildschirmfoto eine andere.
Es geht aber noch leichter: Denn die so gesuchten Lieder werden in der App "iTunes Store" aufgelistet. Öffne dazu die App zum Beispiel mit Siri: "Hey Siri, öffne iTunes". Gehe dort unten im Tabulatorenbereich auf "Musik". Im oberen Bereich findest du dann die "Objektliste". Jetzt nur noch zur Taste "Siri" navigieren und schon findest du deine letzten Titelanfragen. 

Die Vorschau spielt dir dann nochmal den Titel für ein paar Sekunden an. Jetzt kannst du entscheiden, ob du den Titel kaufen möchtest oder bei deinem Musikdienst in die Suchleiste eingibst.

Viel Spaß beim Genießen deiner Lieblingsmusik!

Weitere iPhone-Tipps

Gedruckte Texte vorlesen lassen auf Zuruf
Was läuft denn da für Musik?
Plötzlich dunkel – der Bildschirmvorhang
Anonym anrufen
Energie mit der Facedown-Detection sparen
Textbausteine am iPhone automatisch einsetzen
Tasten unter VoiceOver umbenennen
Zu viel Ablenkung am iPhone? Die Bildschirmzeit hilft dir.


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>