Textbausteine am iPhone automatisch einsetzen

Schreibst du bestimmte Dinge immer wieder? Dann könnte dir die Funktion Textersetzung weiterhelfen, mit der du beliebigen Texten ein Kürzel zuweisen kannst und sobald du dieses Kürzel in ein Textfeld tippst, wird es automatisch durch den Textbaustein ersetzt.

Die Textersetzung findest du in den Einstellungen unter Allgemein. Hier siehst du die Liste der angelegten Textbausteine und du kannst neue anlegen. Neben dem Text, der ausgeschrieben werden soll, musst du das Kürzel eintragen, das hier Kurzbefehl genannt wird. Da das Textkürzel möglichst kurz, aber gleichzeitig leicht merkbar sein soll, solltest du dir ein einheitliches System für dich überlegen. Wichtig dabei ist, dass das Kürzel kein Wort ist, das du ansonsten verwenden würdest. Wenn du zum Beispiel deine E-Mail-Adresse als Textbaustein erstellen möchtest, solltest du vielleicht nicht Mail als Kürzel wählen, weil ansonsten immer wenn du Mail schreibst, daraus deine E-Mail-Adresse wird.

Wir empfehlen ein einheitliches Startzeichen, mit dem all deine Kürzel beginnnen. Nimm zum Beispiel das Ausrufezeichen, weil kein deutscher Satz bzw. kein Wort mit dem Ausrufezeichen beginnt. Oder du wählst das X oder Y, weil es auch hier nur wenige Worte im Deutschen gibt, die damit beginnen. Ein Kürzel für die E-Mailadresse könnte daher !mail oder xmail oder noch kürzer !m oder xm lauten. 


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>